Matrix-Rhythmus-Therapie

Die Matrix-Rhythmus-Therapie hat vielfältige Einsatzmöglichkeiten, auch in den Bereichen der Entspannung und des Better-Aging. Das Fibonacci-Schwingungsmuster, welches auf den Körper übertragen wird, durchflutet die extrazelluläre Matrix und vitalisiert das Gewebe. Zugleich wirkt das Verfahren relaxierend auf den Körper. An all diesen Stelle setzt die Matrix-Rhythmus-Therapie an.

Bei der Matrix-Rhythmus-Therapie wirken wir von außen auf die Körperzellen und ihre Umgebung, die Matrix ein. Die Eigenschwingung des Körpers und der Zellen wird angeregt und wiederhergestellt. In kürzester Zeit normalisieren sich die Stoffwechselprozesse der betroffenen Körperregion. Die Logistik der Zellen wird optimiert. Die Versorgung mit Sauerstoff- und Wärmezufuhr, Spurenelemente, Vitamine, Elektrolyte, Nährstoffe setzt wieder ein. Der Abtransport von Abfallprodukten funktioniert wieder, die Lymphtätigkeit wird aktiviert. Nach einem Behandlungszyklus von ca. 3-5 Behandlungen stellt sich ein Verjüngungseffekt ein und nicht zuletzt: die Matrix-Rhythmus-Therapie wirkt unglaublich entspannend!

Lesen Sie mehr zur Matrix-Rhythmus-Therpie im Fachbeitrag >>