Deep Tissue Massagen

Deep Tissue Rebalancing Massagen sind Tiefengewebsmassagen, bei denen der Therapeut mit gezielten und kräftigen Bewegungen tief in das Gewebe eingreift und so den Körper zurück ins Gleichgewicht leitet. Dabei werden Strukturen ganzheitlich einbezogen, Verspannungen gelöst und Stress abgebaut. Diese therapeutischen Massagen werden äußerst individuell durchgeführt und sind manchmal sanft, manchmal aber auch intensiv - je nach vorliegender Situation und Behandlungsziel.

In einem ersten Gespräch klären wir mit Ihnen Ihr Behandlungsziel, schließen eventuelle Kontraindikationen aus und planen mit Ihnen den Behandlungsverlauf. In der Regel sind mehrere Anwendungen nötig, eine Behandlung dauert zwischen 60 und 90 Minuten.

Kontraindkationen für therapeutische Massagen sind u.a.:

  • Niedriger/Hoher Blutdruck
  • Funktionelle Herz-beschwerden/ -insuffizienz
  • Kürzliche Unfälle/ Operationen
  • Frische Verletzungen d. Bewegungsapparates
  • Verletzungen an der (Hals-) Wirbelsäule
  • Akute Thrombosen
  • Akutes Fieber, fieberhafte Erkrankungen
  • Osteoporose/ Gelenkprobleme
  • (offene) Wunden/ Narben
  • Schwangerschaft

Lesen Sie mehr zur Deep Tissue Rebalancing Massage in unserem Fachbeitrag >>