Informationsfeld-Medizin

Krankheiten haben komplexe Ursachen, zum Beispiel virale, bakterielle, psychische, seelische, genetische, aber auch familiäre, berufliche oder systemische. Unter Nutzung quantenphysikalischer Schnittstellen ermöglicht die Informationsfeld-Diagnose und -Therapie Schwingungsmuster in diesem ganzheitlichen Informationsfeld zu lesen, zu analysieren, zu schreiben und in Balance zu bringen. Gerade bei komplexen Thematiken stellt die Informationsmedizin eine wertvolle Hilfe zur Diagnostik und Therapiebegleitung dar.

Das in unserer Praxis verwendete TimeWaver-System nutzt das quantenphysikalische Informationsfeld, welches wiederum materielle und psychische Prozesse steuert. Anerkannte Quantenphysiker wie Niels Bohr, Erwin Schrödinger und Anton Zeilinger, Biologen wie Rupert Sheldrake oder auch namhafte Psychologen wie C. G. Jung sehen Information als Grundlage der Wirklichkeit.

Lesen Sie mehr zur Informationsmedizin im Fachbeitrag >>