Carboxytherapie – Ästhetik

Die Carboxytherapie ist nicht nur zur Schmerztherapie geeignet, sie stellt auch eine natürliche Methode für ästhetische Behandlungen dar, zum Beispiel zur allgemeinen Belebung der Haut und zur Faltenbehandlung.

Zahlreiche Untersuchungen bestätigen die Effektivität dieser ästhetischen Therapie bei verschiedenen Indikationen, wie z.B. der Cellulite, lokalen Fettansammlungen oder der Hautalterung. Durch Einspritzen von CO2 in oder unter die Haut wird die Mikrozirkulation gesteigert und die Neubildung von Hautkollagenen stimuliert. So können sich die Elastizität, Dichte und die Kollagenstruktur der Haut verbessern. Das Ergebnis ist ein verbessertes, frischeres Hautbild, die Zahl und Intensität von Hautfältchen wird verringert. Die Haut wird wieder straffer.

Lesen Sie mehr zur Carboxytherapie - Ästhetik im Fachbeitrag >>