matrix

Sanfte Schmerztherapie: Matrix-Rhythmus-Therapie

Die Matrix-Rhythmus-Therapie unterstützt die Heilkraft des Körpers, beseitigt Schmerz Bei der Matrix-Rhythmus-Therapie handelt es sich um eine regenerative und ganzheitliche Therapieform zur nachhaltigen Behandlung von Erkrankungen des Nerven-, Stütz-, Bewegungs- und Lymphsystems. Diese neue Therapieform basiert auf der zellbiologischen Grundlagenforschung von Dr. Ulrich Randoll an der Universität Erlangen-Nürnberg. Auch die extrazelluläre Matrix der Skelettmuskulatur unterliegt Weiter lesen

ppt-therapie

Die Pneumatische Pulsationstherapie (PPT)

Pulsierendes Vakuum macht locker Der Entwickler und Mediziner Stefan Deny entdeckte bei seinen Forschungsarbeiten, dass rhythmisch pulsierende Vakuumwellen tiefliegende Muskel- und Gewebebereiche sehr effektiv auflockern, durchbluten und auch die Lymphfließgeschwindigkeit stimulieren und verstärken. Die pneumatische Pulsationstherapie (PPT) nach Deny gehört zu den ausleitenden Verfahren und ist in Anlehnung an die klassische Methode des Schröpfens entstanden. Weiter lesen

FrequencySpecificMicrocurrent

FSM: Frequenzspezifische-Mikrostrom-Therapie

FSM macht sich elektromagnetische Bindungen des Körpers zu Nutze Hinter dem sperrigen Begriff „Frequenzspezifische-Mikrostrom-Therapie (FSM) nach McMakin verbirgt sich ein elektromedizinisches Verfahren. Gleichwohl unterscheidet es sich grundlegend von den meisten anderen medizin-technischen Praktiken, etwa TENS (Transkutane Elektrische Nervenstimulation). Letztere blockiert lediglich kurzfristig die Nervenleitungen, die die Schmerzsignale transportieren. FSM hingegen zielt darauf ab, die ursprüngliche Weiter lesen

Orthomolekulare_Therapie

Orthomolekulare Therapie

Orthomolekulare Therapie – Therapie mit Mikronährstoffen Die Orthomolekulare Medizin ist eine biochemisch begründete Ernährungstherapie. Sie dient der Optimierung unseres Stoffwechsels hin zum evolutionsbiologischen Idealzustand und entzieht vielen Erkrankungen den Nährboden. Die Orthomolekulare Medizin entfaltet ihr Potential in der Prophylaxe, dem Ausgleich von Medikamenten-Nebenwirkungen sowie in der begleitenden Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen. Von Linus Weiter lesen