Histamin

Histamin-Intoleranz erkennen und behandeln

Histamin: Botenstoff und Entzündungsmediator Histamin ist ein Botenstoff, der vom Körper selbst gebildet wird und zahlreiche wichtige Funktionen erfüllt. So bewirkt es eine Anschwellung des Gewebes in der Entzündungsreaktion; es hat Regulationsfunktionen in der Produktion der Magensäure sowie im Zentralnervensystem bei der Steuerung des Schlaf-Wach-Rhythmus. Auch bei der Appetitkontrolle wirkt Histamin als wichtiger Regulator. Bewusst Weiter lesen

stress

Praxis-Sprechstunde: Immunsystem

PRAXIS-SPRECHSTUNDE Heilpraktiker Dr. Andreas Wies im Gespräch zum Thema Immunsystem. Das Interview wurde geführt von Petra Winter, freie Marketing & PR Expertin im Bereich Gesundheit, 2020 „Wunderwerk Immunsystem – Prävention & Therapie“ P.W.: Danke Dr. Wies, dass Sie spontan Zeit gefunden haben für dieses aktuell sehr wichtige Thema „Immunsystem“, das viele Menschen in Zeiten von Weiter lesen

oxyvenierung

Oxyvenierung: Intravenöse Sauerstoff-Therapie

Jede Körperzelle braucht Sauerstoff Ohne Sauerstoff (O2) ist Leben nicht möglich, nicht für höhere Lebewesen. Dieser wird größtenteils über die Atemluft aufgenommen, die ca. zu 21% mit O2 gesättigt ist. Daneben setzt sie sich aus ca. 78% Stickstoff und verschwindenden Mengen an Erdgasen (1%) und Kohlendioxid (0,03%) zusammen. Durch Diffusion tritt der eingeatmete Sauerstoff in Weiter lesen

infusionen

Vitalstoff-Infusionen

Power-Cocktails aus Vitalstoffen Bei uns gelten sie noch immer als reine Arznei zur Behandlung von Krankheiten. Andernorts werden sie schon längst für Gesundheitsvorsorge und „Lifestyle“ verwendet: hochdosierte Vitamin-Lösungen, die als Infusion direkt in die Blutbahn verabreicht werden. Warum sollten nur Schwerkranke und andererseits die „Reichen und Schönen“ von diesen Behandlungen profitieren? In diesem Beitrag informieren Weiter lesen

Mykotherapie

Mykotherapie – Therapie mit Vitalpilzen

Mykotherapie – Tradition seit tausenden von Jahren Die Mykotherapie nutzt die gesundheitliche Wirkung von Pilzen. Deren therapeutischer Einsatz ist seit Jahrtausenden in der traditionell asiatischen Medizin verwurzelt. Die früheste Aufzeichnung über Heilpilze in China stammt aus der Zeit zwischen dem 2. und 3. Jahrhundert v. Chr. Nahe der Stadt Chang Sha (Provinz Hu Nan) wurde Weiter lesen

darmgesundheit

19.02.19 | Gesundheit beginnt im Darm!

Der Darm gilt als „zweites Gehirn“ und hat eine äußerst wichtige Bedeutung, nicht nur für eine funktionierende Verdauung sondern für unser gesamtes Wohlbefinden. Im Darm befindet sich der größte Teil des Immunsystems, mit mehr als 100 Billionen Mikroorganismen, welche als Darmflora (Mikrobiom) bezeichnet werden. Wenn das Mikrobiom gestört bzw. in Dysbalance ist, können sich pathogene Weiter lesen