Erschöpfung

Erschöpfung bei Long-Covid

Der Leidensweg nach der Erkrankung Bei einem gewissen Prozentsatz der von Covid-19 Genesenen zeigen sich selbst mehrere Monate nach der Infektion weiterhin Einschränkungen der Lebensqualität. Am häufigsten werden folgende Leistungseinbußen bzw. Symptome genannt: Schnelle Ermüdung, Abgeschlagenheit, Fatigue, Bewusstseinstrübungen („Brain Fog“) Muskelschwäche Schlafstörungen Angstzustände oder Depressionen Desweiteren werden genannt: Muskel- und Gelenkschmerzen Atypische Brustschmerzen oder Atembeschwerden Weiter lesen

Bubbles

Therapeutisches Anti-Aging 4 – Oxyvenierung & MaRhyThe

Oxyvenierung – Intravenöse Sauerstofftherapie Bei der Intravenösen Sauerstofftherapie, kurz IOT genannt, werden dem Körper über die Vene langsam und exakt dosiert, geringe Mengen medizinischen Sauerstoffs verabreicht. Die feinen Sauerstoffbläschen bewirken einen unphysiologischen Reiz auf die Lunge, der sich nach etwa 20 Minuten durch die freie Gewebegängigkeit des Sauerstoffs verflüchtigt. Dieser Reiz triggert den Körper zur Weiter lesen

angst2

Praxis-Sprechstunde: Immunsystem

PRAXIS-SPRECHSTUNDE Heilpraktiker Dr. Andreas Wies im Gespräch zum Thema Immunsystem. Das Interview wurde geführt von Petra Winter, freie Marketing & PR Expertin im Bereich Gesundheit, 2020 „Wunderwerk Immunsystem – Prävention & Therapie“ P.W.: Danke Dr. Wies, dass Sie spontan Zeit gefunden haben für dieses aktuell sehr wichtige Thema „Immunsystem“, das viele Menschen in Zeiten von Weiter lesen

oxyvenierung

Oxyvenierung: Intravenöse Sauerstoff-Therapie

Jede Körperzelle braucht Sauerstoff Ohne Sauerstoff (O2) ist Leben nicht möglich, nicht für höhere Lebewesen. Dieser wird größtenteils über die Atemluft aufgenommen, die ca. zu 21% mit O2 gesättigt ist. Daneben setzt sie sich aus ca. 78% Stickstoff und verschwindenden Mengen an Erdgasen (1%) und Kohlendioxid (0,03%) zusammen. Durch Diffusion tritt der eingeatmete Sauerstoff in Weiter lesen