Oxyvenierung – Intravenöse Sauerstofftherapie

Sauerstoffinsufflation: Intravenöse Sauerstofftherapie (IOT)

Die Sauerstoffinsufflation oder Oxyvenierung hat für unseren Körper eine äußerst positive Wirkung in vielen Bereichen. Zeitlich und mengenmäßig klar dosierte Mengen von Sauerstoff wirken sich positiv auf das Immunsystem aus und können in Kombination mit anderen Therapiemethoden (wie beispielsweise Vitalstoffinfusionen) deren Wirkung deutlich verstärken.

Die intravenöse Sauerstoffgabe führt zu einer verminderten Verklebung von Blutplättchen und einer starken Gefäßerweiterung. Hieraus resultiert eine bessere Durchblutung im gesamten Körper.

Lesen Sie mehr zur Oxyvenierung im Fachbeitrag >>