beratung

Qigong Erfahrungen von Praktizierenden

Man kann QiGong lange beschreiben und erklären – letztendlich muss man es erfahren und ausprobieren! Jede/r erlebt QiGong anders, unterschiedlich intensiv und individuell im Nutzen. Allen gemeinsam ist das „wohlige“ Gefühl nach dem Üben, das oft als „angenehm wach aber ruhig„, „entspannt aber nicht müde“ oder „innerlich aufgeräumt“ beschrieben wird. Hier kommen ein paar Kursteilnehmer Weiter lesen

qigong_skype

NEU! Qigong im Livestream (Skype)

Ob durch die aktuellen Kontaktbeschränkungen, zu große räumliche Distanz oder häufige Reisetätigkeit – all dies soll Dich nicht daran hindern, regelmäßig mit Hilfe von QiGong Deine Entspannung und Balance zu finden! Deshalb bieten wir zusätzlich zum regulären QiGong Kurs an: QiGong „kompakt“ im Livestream per Skype immer Dienstags, von 19.00-20.00 Uhr über Skype-Adresse „equalance Naturheilpraxis“ Weiter lesen

balance3

QiGong am Wochenende

Wollen Sie QiGong als Methode zur Entspannung und Harmonisierung kennenlernen, Ihre Kenntnisse auffrischen oder punktuell üben? Dann könnte die offene QiGong Gruppe eine interessante Möglichkeit für Sie sein. regulär jeden 2. Samstag im Monat von 10.30 – 12.30 Uhr (bei Feiertagen, Ferien o.ä. kann sich der Samstag verschieben – Termin wird ausgeschrieben) In diesem Präsenz-Kurs Weiter lesen

qigong7

QiGong Einzelstunden

Für alle Individualisten oder Menschen mit besonderen Voraussetzungen, sei es räumlich, zeitlich oder aufgrund körperlicher Einschränkungen: In QiGong Einzelstunden bin ich ganz für Sie da, um mich auf Ihre persönlichen Ziele und Bedürfnisse einzustellen, auch gepaart mit Coaching- und Therapie-Einheiten, in denen es um Körperwahrnehmung und Körpersprache geht. Individuelle Terminabsprachen 1 – 1,5 Stunden-Einheiten (nach Weiter lesen

QiGong Abendkurs

„Übung macht den Meister“ – das gilt auch für QiGong. Wobei es nicht darum geht „Meisterschaft“ im Sinne von „Perfektion“ zu erlangen. Vielmehr ist das Ziel, zu einer individuellen, nachhaltigen QiGong Praxis zu finden und so am meisten von den „Früchten des Übens“ zu profitieren. Für alle, die QiGong erlernen und regelmäßig ausführen wollen, bietet Weiter lesen

balance3

Die 6 Übungsprinzipien im QiGong

QiGong Yangsheng QiGong Yangsheng ist ein Lehrsystem zur „Kultivierung und Pflege des Lebens“, gegründet von Prof. Jiao Guorui (1923-1997), Arzt für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), auf Grundlage seiner langjährigen klinischen und praktischen Erfahrungen. Hauptaspekt von QiGong Yangsheng ist daher die gesundheitsfördernde Wirkung. Im Fachbeitrag „QiGong – Entspannen und im Fluss sein“ beschreibe ich die Methode Weiter lesen

schlafen

23.04.19 | Schlafprobleme „Schlaf gut – alles gut!“

Schlechter oder fehlender Schlaf hat große physische und psychische Auswirkungen. Da die Diagnose „Schlafprobleme“ ein sehr diffuses und vielseitiges Problem beschreibt, gehen wir zunächst unterschiedlichen Formen und Ursachen von Schlafschwierigkeiten auf den Grund. Stress und fehlende Entspannung stellen dabei u.a. wesentliche Ursachen für Schlafprobleme dar. In der Folge sprechen wir darüber, wie man im Alltag Weiter lesen

matrix

Sanfte Schmerztherapie: Matrix-Rhythmus-Therapie

Die Matrix-Rhythmus-Therapie unterstützt die Heilkraft des Körpers, beseitigt Schmerz Bei der Matrix-Rhythmus-Therapie handelt es sich um eine regenerative und ganzheitliche Therapieform zur nachhaltigen Behandlung von Erkrankungen des Nerven-, Stütz-, Bewegungs- und Lymphsystems. Diese neue Therapieform basiert auf der zellbiologischen Grundlagenforschung von Dr. Ulrich Randoll an der Universität Erlangen-Nürnberg. Auch die extrazelluläre Matrix der Skelettmuskulatur unterliegt Weiter lesen

ppt-therapie

Die Pneumatische Pulsationstherapie (PPT)

Pulsierendes Vakuum macht locker Der Entwickler und Mediziner Stefan Deny entdeckte bei seinen Forschungsarbeiten, dass rhythmisch pulsierende Vakuumwellen tiefliegende Muskel- und Gewebebereiche sehr effektiv auflockern, durchbluten und auch die Lymphfließgeschwindigkeit stimulieren und verstärken. Die pneumatische Pulsationstherapie (PPT) nach Deny gehört zu den ausleitenden Verfahren und ist in Anlehnung an die klassische Methode des Schröpfens entstanden. Weiter lesen

Qigong4

QiGong: Entspannen und im Fluss sein

Was Sie über QiGong wissen sollten … QiGong – Was genau ist das nochmal? QiGong stammt aus dem alten China und ist inzwischen mindestens 2000 Jahre alt. Es war und ist immer noch fester Bestandteil der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM), die neben therapeutischen Behandlungen auf das eigenständige Üben zur Harmonisierung von Energien setzt. Seit den Weiter lesen