qigong_skype

Qigong im Livestream (Skype)

Manchmal machen äußere Umstände (Kontaktbeschränkungen, räumliche Distanz o.ä.) es notwendig, in den „virtuellen QiGong Raum“ zu gehen. Hier erfährst Du, wie es funktioniert. QiGong im Livestream per Skype Damit wir zum jeweiligen Termin pünktlich starten können, stelle bitte sicher, dass Du folgende Voraussetzungen mitbringst: Praktische Voraussetzungen: ungestörter Raum mit genügend Platz, Dich zu bewegen; gut Weiter lesen

qigong7

QiGong Einzelstunden

Für alle Individualisten oder Menschen mit besonderen Voraussetzungen, sei es räumlich, zeitlich oder aufgrund körperlicher Einschränkungen: In QiGong Einzelstunden bin ich ganz für Sie da, um mich auf Ihre persönlichen Ziele und Bedürfnisse einzustellen, auch gepaart mit Coaching- und Therapie-Einheiten, in denen es um Körperwahrnehmung und Körpersprache geht. Individuelle Terminabsprachen 1 – 1,5 Stunden-Einheiten (nach Weiter lesen

bestyou

Experteninterview „Ernährung“ mit Dr. A. Wies

Dr. Andreas Wies gibt für das Projekt „Best You“ von Miriam Nagler ein Interview zum Thema Ernährung. Dieses Thema gilt in dem Konzept als eine der Säulen bzw. Kompetenzen, die im Zeitalter der Digitalisierung immer wichtiger werden. In einem Experteninterview gibt Dr. Wies eine Einführung in gesunde Ernährung und spricht dabei u. a. über deren Weiter lesen

balance3

Die 6 Übungsprinzipien im QiGong

QiGong Yangsheng QiGong Yangsheng ist ein Lehrsystem zur „Kultivierung und Pflege des Lebens“, gegründet von Prof. Jiao Guorui (1923-1997), Arzt für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), auf Grundlage seiner langjährigen klinischen und praktischen Erfahrungen. Hauptaspekt von QiGong Yangsheng ist daher die gesundheitsfördernde Wirkung. Im Fachbeitrag „QiGong – Entspannen und im Fluss sein“ beschreibe ich die Methode Weiter lesen

Qigong4

QiGong: Entspannen und im Fluss sein

Was Sie über QiGong wissen sollten … QiGong – Was genau ist das nochmal? QiGong stammt aus dem alten China und ist inzwischen mindestens 2000 Jahre alt. Es war und ist immer noch fester Bestandteil der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM), die neben therapeutischen Behandlungen auf das eigenständige Üben zur Harmonisierung von Energien setzt. Seit den Weiter lesen