Spiralen

Gesundheit im Goldenen Schnitt III: Rhythmik und Spiralbewegung

aus: „Gesundheit im Goldenen Schnitt – von Mona Lisa bis Matrix Rhythmus“ Goldene Formel: Rhythmus 8 bis 12 Hertz Beim Menschen weisen zahlreiche organische Abläufe eine Rhythmik auf. Sicherlich zählen Atmung und Herzschlag zu den auffälligsten. Hingegen wird ein weiterer Taktgeber erst auf den zweiten Blick gewahr. So äußern sich auch die Körperzellen und der Weiter lesen

fibonacci-atmung-essen

Gesundheit im Goldenen Schnitt II: Atmen und Essen

aus: „Gesundheit im Goldenen Schnitt – von Mona Lisa bis Matrix Rhythmus“ Gibt es eine ideale Atmung? Gibt es eine „ideale“ Atmung und welche Atmung kommt der Atmung im Goldenen Schnitt am nächsten? Fest steht: ohne Sauerstoff ist für uns Leben nicht möglich. Ein- und Ausatmung versorgen den Körper mit Sauerstoff und befreien ihn von Weiter lesen

Leonardo-Fibonacci

Gesundheit im Goldenen Schnitt I: Fibonacci

aus: „Gesundheit im Goldenen Schnitt – von Mona Lisa bis Matrix Rhythmus“ Das Ideal des goldenen Schnittes Der goldene Schnitt gilt als Inbegriff der Idealproportion und der Ästhetik und die Fibonacci-Folge gewissermaßen als dessen mathematischer Zwillingsbruder. Beide sind geläufig aus Kunst und Architektur. Beide Phänomene begegnen uns auch wiederholt in der Natur, weshalb nachfolgend der Weiter lesen